„Er ist sicher identifiziert“

Polizei fasst Oldenburger Sexualstraftäter in Brandenburg

Oldenburg/Nauen - Ein seit Donnerstag flüchtiger Sexualstraftäter aus Oldenburg ist am Freitagmorgen im brandenburgischen Nauen von der Polizei festgenommen worden.

Nach Angaben der Ermittler in Oldenburg wurde der 49-Jährige nach einem Hinweis aus der Bevölkerung dort in seinem Auto angetroffen und zur Dienststelle gebracht. „Er ist sicher identifiziert“, sagte Polizeisprecher Stephan Klatte. Der Mann soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

Der 49-Jährige hatte sich offensichtlich seiner Fußfessel entledigt und war mit einem Auto auf der Flucht. Die Polizei hatte eine Gefahr für die Bevölkerung nicht ausgeschlossen. Der Mann hatte sich am Donnerstag nach seiner Haftentlassung nicht an seine Auflagen gehalten und seine elektronische Fußfessel entfernt. Die Fahndung nach dem als gewalttätig und impulsiv geltenden Mann lief auf Hochtouren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Josh Sargent in Bremen

Josh Sargent in Bremen

Meistgelesene Artikel

Der erste Schnee im Harz ist da

Der erste Schnee im Harz ist da

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Kommentare