Nach dem Vorrücken der Taliban

Afghanistan-Flucht: Niedersachsen erwartet erste Maschine mit Ortskräften

Am Freitag treffen die ersten geretteten Ortskräfte aus Afghanistan am Flughafen Hannover ein. Sie landen an Bord eines zivilen Flugzeugs aus Taschkent.

Hannover – Am Flughafen Hannover wird am Freitag die erste Maschine mit geflüchteten Menschen aus Afghanistan erwartet. Dies bestätigten am Donnerstag das niedersächsische Innenministerium und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Nürnberg.

Airport:Flughafen Hannover
Flughafencode:HAJ
Anzahl der Start- und Landebahnen:3
Terminals:4 und GAT

Deutsche und afghanische Ortskräfte werden an Bord des zivilen Flugzeugs aus Taschkent sein, es können auch Staatsangehörige aus anderen EU-Ländern dabei sein, wie ein BAMF-Sprecher sagte.

Niedersachsen: Afghanische Ortskräfte landen über Kabul und Taschkent am Flughafen Hannover

Transportflugzeuge der Bundeswehr fliegen die Menschen aus Afghanistans Hauptstadt Kabul in einer Luftbrücke nach Taschkent, der Hauptstadt von Usbekistan. Möglicherweise werden in den nächsten Tagen weitere Flieger in Hannover ankommen.

Der Flughafen Hannover erwartet am Freitag die ersten geretteten Ortskräfte aus Afghanistan.

In welche Aufnahmeeinrichtungen die Afghanen gebracht werden, wird das BAMF nach der Ankunft entscheiden.

Niedersachsen stellt für die Aufnahme afghanischer Ortskräfte und Familienangehörigen mindestens 450 Unterbringungsplätze bereit.

Auch Bremen hatte angekündigt, bis zu 150 Unterbringungsplätze anzubieten. Es könne auch sein, dass Einrichtungen in anderen Bundesländern per Bus angefahren werden, so das BAMF. Am Donnerstag waren bereits vier Maschinen in Frankfurt gelandet. Davon kamen 19 gerettete Afghanen per Bus nach Hamburg*.

Evakuierung in Afghanistan: Hilfsflug vom Flughafen Hannover wartet auf Landegenehmigung in Taschkent

Ein Hilfsflugzeug für die Evakuierungsaktion in Afghanistan hat den Flughafen Hannover noch nicht verlassen. „Das hängt an der Landegenehmigung in Taschkent“, sagte am Donnerstag ein Sprecher des niedersächsischen Verkehrsministeriums.

Der Abflug war eigentlich für die Nacht zu Donnerstag vorgesehen gewesen. Eine zunächst gegebene Abfluggenehmigung war nach Angaben des Sprechers kurz darauf wieder zurückgenommen worden.

Flucht aus Afghanistan: Bundeswehr hat bisher mehr als Staatsbürger und Ortskräfte aus Kabul ausgeflogen

Seit der Machtübernahme der militant-islamistischen Taliban versuchen viele Menschen, das Land zu verlassen. Westliche Länder haben Evakuierungsflüge gestartet, um ihre Staatsbürger außer Landes zu bringen sowie Ortskräfte, an denen Racheaktionen der Taliban befürchtet werden.

Der erste Flieger mit afghanischen Ortskräften wird am Freitag auf dem Flughafen Hannover erwartet. (Symboldbild)

Allein die Bundeswehr hat nach Angaben des Verteidigungsministeriums aus Kabul inzwischen mehr als 900 Menschen ausgeflogen.

Hilfsflugzeug vom Flughafen Hannover soll medizinische Ausrüstung nach Taschkent bringen

Das Transportflugzeug des Typs Antonov 124-100 mit Material der Bundeswehr soll vom Flughafen Hannover nach Usbekistan fliegen und unter anderem medizinische Ausrüstung nach Taschkent bringen. Für Start und Landung des vom Bundesverteidigungsministerium gecharterten Flugzeugs ist eine Sondergenehmigung des Verkehrsministeriums nötig.

„Soweit wir wissen, richtet die Bundeswehr in Taschkent eine Art Drehkreuz ein für ihre Flüge nach Kabul und um da die nötige Infrastruktur zu haben, medizinische Versorgung gewährleisten zu können et cetera, brauchen sie eben weitere Materialien“, sagte der Sprecher. (dpa) * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Verified UGC/AP | Uncredited

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

Meistgelesene Artikel

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde
Herbstzeit 2021: Mit der Zeitumstellung beginnt die goldene Jahreszeit

Herbstzeit 2021: Mit der Zeitumstellung beginnt die goldene Jahreszeit

Herbstzeit 2021: Mit der Zeitumstellung beginnt die goldene Jahreszeit
Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag
Keine Lohnzahlung für Ungeimpfte bei Quarantäne – Testpflicht am Arbeitsplatz

Keine Lohnzahlung für Ungeimpfte bei Quarantäne – Testpflicht am Arbeitsplatz

Keine Lohnzahlung für Ungeimpfte bei Quarantäne – Testpflicht am Arbeitsplatz

Kommentare