1. Startseite
  2. Lokales
  3. Niedersachsen

Flammenmeer in Bramsche: Turnhalle brennt komplett ab

Erstellt:

Von: Fabian Raddatz

Kommentare

Eine Turnhalle brennt in der Nacht
Aus ungeklärter Ursache ging eine Turnhalle in Bramsche in Flammen auf. © NordwestMedia

Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht: Eine Turnhalle in Bramsche (Landkreis Osnabrück) ist in der Nacht zum Donnerstag komplett abgebrannt.

Bramsche – 200 Einsatzkräfte sämtlicher Feuerwehren der Umgebung kämpften in der Nacht zu Donnerstag, 14. April 2022, gegen ein Flammenmeer. In Bramsche (Landkreis Osnabrück) stand eine Turnhalle in Vollbrand. Die Helfer mussten die umliegenden Häuser evakuieren und vor dem Feuer schützen.

Verletzte gab es nicht. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden an.

Flammenmeer in Bramsche: Turnhalle brennt komplett ab – weitere Meldungen

Im Landkreis Rotenburg ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Mutter und ihre beiden Kinder wurden verletzt, als ihr Auto aus ungeklärten Gründen von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Zudem ist in Bremen ein Mann am Hafen von einem Übersee-Container erschlagen worden. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare