Bewohner waren nicht zu Hause

Flammen zerstören Einfamilienhaus in Esterwegen

Esterwegen - Ein Feuer hat in Esterwegen (Kreis Emsland) in der Nacht zum Samstag ein Einfamilienhaus vollständig zerstört. Der Brand sei aus noch ungeklärter Ursache im Dachstuhl ausgebrochen und habe dann das gesamte Haus erfasst, teilte die Polizei mit. 

Die Bewohner seien zum Zeitpunkt den Feuers nicht zu Hause gewesen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr kämpfte mit 60 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen gegen die Flammen an. Der Schaden liege nach ersten Schätzungen im niedrigen sechsstelligen Bereich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Abschlussfeier in der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden

Abschlussfeier in der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden

Sporttage beim MTV Schweringen

Sporttage beim MTV Schweringen

Hurricane Festival 2018: Bilder aus dem Resort

Hurricane Festival 2018: Bilder aus dem Resort

Hurricane Festival 2018: Bilder von Womo West

Hurricane Festival 2018: Bilder von Womo West

Meistgelesene Artikel

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.