Deutschland landet auf Platz Drei

Belgien gewinnt internationalen Feuerwerkswettbewerb

+
Kanada lässt es krachen: Beim Wettbewerb in Hannover erreichten die Pyrotechniker aus Nordamerika am Wochenende den zweiten Platz.

Hannover - Das Team aus Belgien hat den 26. Internationalen Feuerwerkswettbewerb in Hannover gewonnen. Den zweiten Platz gewann Kanada gefolgt von Deutschland auf Rang drei, teilte das Stadtmarketing am Sonntag nach der letzten Vorführung am Vorabend mit.

An fünf Abenden kamen rund 55.000 Zuschauer zu den Aufführungen in den Herrenhäuser Gärten. Weitere Teilnehmerteams neben den drei prämierten kamen aus der Ukraine und Frankreich. 

Der kommende Feuerwerkswettbewerb beginnt am 20. Mai 2017, der Vorverkauf für die stets ausgebuchten Schaus startet schon im November.

dpa

Mehr zum Thema:

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh

Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh

Kulinarische Tour im Londoner East End

Kulinarische Tour im Londoner East End

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Trecker kippt um: Zwei Menschen schwer verletzt

Trecker kippt um: Zwei Menschen schwer verletzt

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Kommentare