Deutschland landet auf Platz Drei

Belgien gewinnt internationalen Feuerwerkswettbewerb

+
Kanada lässt es krachen: Beim Wettbewerb in Hannover erreichten die Pyrotechniker aus Nordamerika am Wochenende den zweiten Platz.

Hannover - Das Team aus Belgien hat den 26. Internationalen Feuerwerkswettbewerb in Hannover gewonnen. Den zweiten Platz gewann Kanada gefolgt von Deutschland auf Rang drei, teilte das Stadtmarketing am Sonntag nach der letzten Vorführung am Vorabend mit.

An fünf Abenden kamen rund 55.000 Zuschauer zu den Aufführungen in den Herrenhäuser Gärten. Weitere Teilnehmerteams neben den drei prämierten kamen aus der Ukraine und Frankreich. 

Der kommende Feuerwerkswettbewerb beginnt am 20. Mai 2017, der Vorverkauf für die stets ausgebuchten Schaus startet schon im November.

dpa

Mehr zum Thema:

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Riesenjubel in Grün-Weiß

Riesenjubel in Grün-Weiß

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Meistgelesene Artikel

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Kommentare