Deutschland landet auf Platz Drei

Belgien gewinnt internationalen Feuerwerkswettbewerb

+
Kanada lässt es krachen: Beim Wettbewerb in Hannover erreichten die Pyrotechniker aus Nordamerika am Wochenende den zweiten Platz.

Hannover - Das Team aus Belgien hat den 26. Internationalen Feuerwerkswettbewerb in Hannover gewonnen. Den zweiten Platz gewann Kanada gefolgt von Deutschland auf Rang drei, teilte das Stadtmarketing am Sonntag nach der letzten Vorführung am Vorabend mit.

An fünf Abenden kamen rund 55.000 Zuschauer zu den Aufführungen in den Herrenhäuser Gärten. Weitere Teilnehmerteams neben den drei prämierten kamen aus der Ukraine und Frankreich. 

Der kommende Feuerwerkswettbewerb beginnt am 20. Mai 2017, der Vorverkauf für die stets ausgebuchten Schaus startet schon im November.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

Meistgelesene Artikel

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Kommentare