Schwanewede

Doppelhaus durch Brand zerstört: Sechs Menschen werden obdachlos

+
Brand eines Doppelhauses in Schwanewede. Dabei wurde ein Carport mit zwei Pkw zerstört, bevor das Feuer auf den Dachstuhl beider Doppelhaushälften übergriff.

Großeinsatz für die Feuerwehren im Landkreis Osterholz. In Schwanewede wurde erst ein Carport mit zwei Autos zerstört, bevor das Feuer auf den Dachstuhl beider Doppelhaushälften übergriff. Verletzt wurde niemand, doch sechs Menschen sind nun obdachlos.

Schwanewede - Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr kam es am frühen Samstagmorgen kurz hintereinander zu gleich zwei Bränden im Ortskern von Schwanewede im Landkreis Osterholz. Die Brände sollen einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro verursacht haben. Verletzt wurde durch die gefährlichen Brände glücklicherweise niemand.

Gegen 1.20 Uhr brannte ein Holzverschlag in der Beethovenstraße vollständig aus. Die Feuerwehr Schwanewede konnte den Brand löschen, bevor dieser auf weitere Gebäude übergriff. 

Sechs Menschen obdachlos nach Brand in Schwanewede

Nur wenige Stunden später kam es zum Brand eines Doppelhauses im Drosselweg. Dabei wurde ein Carport mit zwei Pkw zerstört, bevor das Feuer auf den Dachstuhl beider Doppelhaushälften übergriff. Etwa hundert Feuerwehrkräfte von sieben Ortswehren konnten den Brand schließlich löschen. Die sechs Bewohner des Hauses, darunter zwei Kinder, konnten das Haus rechtzeitig verlassen und wurden durch den Brand nicht verletzt.

Video vom Brand in Schwanewede

Wahrscheinlich sei das Feuer in einer Mülltonne ausgebrochen und habe sich dann auf zwei Autos und das Carport ausgebreitet. In derselben Nacht hatte bereits in einer anderen Straße in Schwanewede eine Mülltonne gebrannt. Dieser Brand habe ohne größeren Schaden gelöscht werden können.

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen

Bei einem Unfall auf der Autobahn 31 Emden-Oberhausen ist am frühen Samstagmorgen bei Schüttorf (Kreis Grafschaft Bentheim) eine Frau tödlich verletzt worden.

In der Nacht zu Samstag wurde ein 46-jähriger Mann aus Passau bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich Stuhr leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hoffnung auf Gipfel-Deal zum Brexit

Hoffnung auf Gipfel-Deal zum Brexit

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Meistgelesene Artikel

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

Konzert-Hammer 2020: Die Toten Hosen live auf dem Stoppelmarkt-Gelände in Vechta

Konzert-Hammer 2020: Die Toten Hosen live auf dem Stoppelmarkt-Gelände in Vechta

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

Kommentare