Tier befreit

Feuerwehr rettet jungen Fuchs auf Mülldeponie

+
Der Fuchs kauerte an einem Autoreifen auf einer Abfalldeponie.

Hannover - Einen jungen Fuchs haben Feuerwehrleute aus einem Regenrückhaltebecken in Hannover gerettet.

Weil das Becken auf einer Mülldeponie mit einer glatten Kunststofffolie ausgekleidet ist, konnte das Tier alleine nicht wieder nach oben klettern. Wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte, stand der junge Fuchs bis zum Bauch im Wasser, als die Einsatzkräfte eintrafen. Mit Hilfe einer Leiter gelang es einem Feuerwehrmann, das Tier zu befreien. Nach seiner Rettung wurde der Fuchs wieder ausgewildert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Kommentare