Feuerwehr findet Toten nach Dachstuhlbrand

Beckedorf - Beim Löschen eines Scheuenbrandes im Kreis Celle haben Feuerwehrleute einen Toten entdeckt. Der 77-Jährige sei am Mittwoch in seiner im Dachgeschoss der Scheune in Beckedorf eingerichteten Wohnung gefunden worden, teilte die Polizei mit.

Zur Brandursache und den Umständen des Todes konnten die Ermittler zunächst noch nichts sagen. Die Scheune auf dem Gelände eines Bauernhofes wurde schwer beschädigt, ebenso wie mehrere Fahrzeuge und landwirtschaftliche Geräte. 70 Brandbekämpfer waren im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Zuckerberg: Das stellt der Facebook-Milliardär mit seinem Vermögen an

Zuckerberg: Das stellt der Facebook-Milliardär mit seinem Vermögen an

Sieben Ideen fürs Einrichten und Dekorieren von der IMM

Sieben Ideen fürs Einrichten und Dekorieren von der IMM

Nervigste Angewohnheiten: Diese Urlaubstypen braucht echt niemand

Nervigste Angewohnheiten: Diese Urlaubstypen braucht echt niemand

Meistgelesene Artikel

Sturmtief Friederike bringt Schnee und heftige Böen - Schulausfall im Harz

Sturmtief Friederike bringt Schnee und heftige Böen - Schulausfall im Harz

12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

Gnadengesuch abgelehnt: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Gnadengesuch abgelehnt: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Kommentare