Feuerwehr findet Toten nach Dachstuhlbrand

Beckedorf - Beim Löschen eines Scheuenbrandes im Kreis Celle haben Feuerwehrleute einen Toten entdeckt. Der 77-Jährige sei am Mittwoch in seiner im Dachgeschoss der Scheune in Beckedorf eingerichteten Wohnung gefunden worden, teilte die Polizei mit.

Zur Brandursache und den Umständen des Todes konnten die Ermittler zunächst noch nichts sagen. Die Scheune auf dem Gelände eines Bauernhofes wurde schwer beschädigt, ebenso wie mehrere Fahrzeuge und landwirtschaftliche Geräte. 70 Brandbekämpfer waren im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Eröffnung der Jazzahead 

Eröffnung der Jazzahead 

Meistgelesene Artikel

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Im „Wollepark“ wird am Donnerstag das Gas abgedreht

Im „Wollepark“ wird am Donnerstag das Gas abgedreht

„March for Science“ - Protest auch in Göttingen

„March for Science“ - Protest auch in Göttingen

Kommentare