Feuerwehr findet Toten nach Dachstuhlbrand

Beckedorf - Beim Löschen eines Scheuenbrandes im Kreis Celle haben Feuerwehrleute einen Toten entdeckt. Der 77-Jährige sei am Mittwoch in seiner im Dachgeschoss der Scheune in Beckedorf eingerichteten Wohnung gefunden worden, teilte die Polizei mit.

Zur Brandursache und den Umständen des Todes konnten die Ermittler zunächst noch nichts sagen. Die Scheune auf dem Gelände eines Bauernhofes wurde schwer beschädigt, ebenso wie mehrere Fahrzeuge und landwirtschaftliche Geräte. 70 Brandbekämpfer waren im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Kommentare