Verkehrsunfall

Feuerwehr feiert Party: Fünf Verletzte bei Auffahrunfall in Südbrookmerland

Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht im Einsatz.
+
Bei einem Autounfall im Kreis Aurich sind fünf Menschen verletzt worden. Doch Glück im Unglück: Direkt an der Unfallstelle feierte die Feuerwehr.

Bei einem Autounfall im Kreis Aurich sind fünf Menschen verletzt worden. Doch Glück im Unglück: Direkt an der Unfallstelle feierte die Feuerwehr.

Südbrookmerland – Glück im Unglück hatten am Samstagmittag, 10. Juli 2021, fünf Personen, die in einen Verkehrsunfall in Südbrookmerland (Landkreis Aurich) verwickelt waren: In einem direkt zur Unfallstelle angrenzenden Gebäude feierte die örtliche Feuerwehr die Eröffnung eines Geschäfts für Feuerwehrbedarf.

Gemeinde in Niedersachsen:Südbrookmerland
Fläche:96,82 Quadratkilometer
Einwohner:18.302 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:04942
Bürgermeister:Friedrich Süßen (SPD)

Fünf Verletzte bei Auffahrunfall in Südbrookmerland: Zufällig anwesende Feuerwehrleute helfen

Und so zögerten die Rettungskräfte in Zivil nicht lange und halfen den Insassen zweier Autos auf der Bundesstraße B210, die sich in einem Auffahrunfall verwickelt hatten. Die fünf verletzten Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Näheres war zum Unfallhergang noch nicht bekannt.

Bei einem Unfall auf einer Autobahnraststätte in der Region Hannover verletzte sich am Samstagabend ein Lkw-Fahrer schwer. Er hatte beim Einfahren auf die Rastanlage die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dabei krachte er in ein Gebäude und in Autos. Dabei wurden zwei Kinder verletzt. *‘ kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert
Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung

Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung

Corona-Lockdown ab September? Ministerium empfiehlt Maßnahmen-Verschärfung
Drama in Dassel: Sohn tritt seine Mutter – 56-Jährige stirbt

Drama in Dassel: Sohn tritt seine Mutter – 56-Jährige stirbt

Drama in Dassel: Sohn tritt seine Mutter – 56-Jährige stirbt
Diese Stadt hat die höchste Corona-Inzidenz in Niedersachsen

Diese Stadt hat die höchste Corona-Inzidenz in Niedersachsen

Diese Stadt hat die höchste Corona-Inzidenz in Niedersachsen

Kommentare