Insassen retten sich selbst

Bus brennt in Garbsen aus

+

Garbsen - Ein Linienbus ist am Freitag in Garbsen bei Hannover aus noch ungeklärter Ursache vollständig ausgebrannt.

Fahrer und Passagiere blieben unverletzt. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer das Feuer und konnte sich mit den Insassen schnell ins Freie retten. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

3:1 übertüncht Defizite: Bayern "nicht im siebten Himmel"

3:1 übertüncht Defizite: Bayern "nicht im siebten Himmel"

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare