Schaden rund 500.000 Euro

Feuer zerstört Pizzeria und Lagerhalle

Sarstedt - Ein Feuer hat in der Nacht zum Montag eine Pizzeria und einen ehemaligen Getränkemarkt im Landkreis Hildesheim zerstört.

Die Polizei bezifferte den Schaden auf rund 500.000 Euro, verletzt wurde niemand. Der Brand in Sarstedt war nach Polizeiangaben in der Pizzeria ausgebrochen, die Flammen hatten sich in dem Gebäude schnell ausgebreitet. In einer Halle lagerten unter anderem Computerartikel. Ein Anwohner hatte das Feuer bemerkt und Alarm geschlagen. Zwei angrenzende Wohnhäuser wurden evakuiert. Die Feuerwehr kämpfte mit mehr als 100 Einsatzkräften gegen den Brand und verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Häuser. 

Der Brandort ist beschlagnahmt, Brandermittler wollen am Dienstag nach der Ursache für das Feuer suchen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Diese fünf Snacks verbrennen Ihr Fett einfach zwischendurch

Diese fünf Snacks verbrennen Ihr Fett einfach zwischendurch

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Meistgelesene Artikel

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Bloß nicht in Weiß - Claudia und Dorle schließen die Ehe

Bloß nicht in Weiß - Claudia und Dorle schließen die Ehe

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Kommentare