Ursache noch unklar

Feuer zerstört Kita in Schiffdorf - Schaden in Millionenhöhe

Schiffdorf - In Schiffdorf (Landkreis Cuxhaven) ist ein Kindergarten komplett ausgebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer in der Nacht auf Sonntag niemand. Die Brandursache war laut Polizei am Morgen noch unklar.

Ein Polizeisprecher sagte, dass der Schaden mindestens eine Million Euro betrage. Rund 120 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus dem Umkreis waren demnach in der Nacht vor Ort. Als sie eintrafen, habe der Gebäudekomplex bereits vollständig in Flammen gestanden, sagte der Polizeisprecher. 

Noch am Sonntagvormittag hätten Feuerwehrleute einzelne Glutnester gelöscht. In der Kita sind mehr als 120 Kinder angemeldet. Wo sie am Montag untergebracht werden, war am Tag nach dem Feuer noch nicht entschieden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Meistgelesene Artikel

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

Kommentare