In Löningen

Feuer verursacht 60.000 Euro Schaden

Löningen - Ein Brand mehrerer Autos in Löningen (Landkreis Cloppenburg) hat einen Schaden von rund 60.000 Euro verursacht. Die Autos waren unter einem Carport geparkt und brannten in der Nacht zum Dienstag völlig aus, sagte ein Polizeisprecher.

Die Bewohner eines angrenzenden Fachwerkhauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ursache für den Brand sei entweder ein technischer Defekt an der Elektrik oder an einem der Fahrzeuge gewesen, hieß es. Durch Benzin und Gas in den Autos habe es immer wieder große Stichflammen und Neuentzündungen gegeben. Die Feuerwehr habe aber verhindern können, dass das Feuer auf eines der benachbarten Häuser übergriff. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare