Feuer in Wohnung in Hannover - ein Toter

Hannover - Bei einem Brand in einer Wohnung in Hannover ist am Montagabend ein Mensch ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte ein Nachbar das Feuer in dem Mehrfamilienhaus entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert.

In der brennenden Wohnung fanden die Beamten eine Leiche. Ob es sich dabei um den 57 Jahre alten Mieter handelt, war zunächst unklar. Eine zweite Person, die ebenfalls in der Wohnung war, konnte sich nach draußen retten. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare