Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Feuer in Sägewerk: mehrere Verletzte und Millionenschaden 

Bad Essen - Beim Brand einer Lagerhalle in Bad Essen bei Osnabrück sind drei Feuerwehrmänner verletzt worden. Außerdem entstand ein Sachschaden von mindestens einer Million Euro, wie die Polizei mitteilte.

Das Feuer brach am Mittwochabend in der Lagerhalle eines Sägewerks aus, die Löscharbeiten dauerten die ganze Nacht an. "Es brannte lichterloh", sagte ein Feuerwehrsprecher, gelagert waren unter anderem Holzstapel. Drei Feuerwehrmänner verletzten sich bei dem Brand, zwei von ihnen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache war zunächst unklar, Brandstiftung konnte nicht ausgeschlossen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare