100.000 Euro Sachschaden bei Hausbrand

Flammen auf Norderney 

Norderney - Ein Brand auf der Insel Norderney (Landkreis Aurich) hat am späten Mittwochnachmittag ein Wohn- und Geschäftshaus zerstört.

Verletzt wurde niemand, wie die Feuerwehr mitteilte. In mehreren angrenzenden Wohnungen platzte das Fensterglas. Die 50 Feuerwehrleute konnten den Brand innerhalb von etwa einer Stunde löschen. 

Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 100.000 Euro. Die Brandursache sei noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Mittelalterliches Spektakel in Rotenburg - der Freitag

Mittelalterliches Spektakel in Rotenburg - der Freitag

Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Meistgelesene Artikel

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Kommentare