Feuer nach Brand auf Recyclinghof gelöscht

Bramsche - Das Feuer auf einem Recyclinghof in Bramsche (Landkreis Osnabrück) ist gelöscht. Rund 150 Tonnen Gewerbemüll sind dort am Dienstagabend in Brand geraten, sagte ein Polizeisprecher.

Wie es zu dem Brand kam, war der Polizei zunächst nicht bekannt. Auch zu der Schadenshöhe konnten keine Angaben gemacht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner zunächst gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten, hieß es. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Flammen konnten noch am Dienstagabend gelöscht werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Kommentare