Feuer nach Brand auf Recyclinghof gelöscht

Bramsche - Das Feuer auf einem Recyclinghof in Bramsche (Landkreis Osnabrück) ist gelöscht. Rund 150 Tonnen Gewerbemüll sind dort am Dienstagabend in Brand geraten, sagte ein Polizeisprecher.

Wie es zu dem Brand kam, war der Polizei zunächst nicht bekannt. Auch zu der Schadenshöhe konnten keine Angaben gemacht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner zunächst gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten, hieß es. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Flammen konnten noch am Dienstagabend gelöscht werden.

dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Kommentare