Feuer bei Meyer Werft kann schnell gelöscht werden

Papenburg  - In einem Schiffsrohbau auf dem Gelände der Meyer Werft hat es am Dienstagabend gebrannt.

Das Feuer sei an einem Gasschlauch ausgebrochen, der ein Leck gehabt habe, sagte ein Sprecher der Polizei Papenburg am frühen Mittwochmorgen. Der Brand habe durch ein Abstellen der Gaszufuhr jedoch schnell gelöscht werden können. „Der entstandene Sachschaden hält sich in Grenzen. In der Umgebung des Feuers war fast alles aus Stahl“, sagte der Sprecher. Die Feuerwehr konnte das Gelände nach kurzer Zeit wieder verlassen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Meistgelesene Artikel

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Nach Coronavirus-Ausbruch plant Göttingen Hunderte Covid-19-Tests

Nach Coronavirus-Ausbruch plant Göttingen Hunderte Covid-19-Tests

Selbst sprudeln: 8 Dinge, die Sie wissen sollten

Selbst sprudeln: 8 Dinge, die Sie wissen sollten

Niedersachsen lockert Corona-Vorgaben für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Vorgaben für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Kommentare