Feuer bei Meyer Werft kann schnell gelöscht werden

Papenburg  - In einem Schiffsrohbau auf dem Gelände der Meyer Werft hat es am Dienstagabend gebrannt.

Das Feuer sei an einem Gasschlauch ausgebrochen, der ein Leck gehabt habe, sagte ein Sprecher der Polizei Papenburg am frühen Mittwochmorgen. Der Brand habe durch ein Abstellen der Gaszufuhr jedoch schnell gelöscht werden können. „Der entstandene Sachschaden hält sich in Grenzen. In der Umgebung des Feuers war fast alles aus Stahl“, sagte der Sprecher. Die Feuerwehr konnte das Gelände nach kurzer Zeit wieder verlassen.

dpa

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare