750.000 Euro Schaden - Hof in Flammen

Freiburg - Ein Feuer auf einem früheren landwirtschaftlichen Gut in Freiburg (Kreis Stade) hat einen Schaden von 750.000 Euro verursacht.

Drei reetgedeckte Fachwerkhäuser und ein Stall brannten am Sonntag nieder, teilte die Polizei mit. Die Bewohner blieben unverletzt und konnten noch Pferde, Hunde und Hühner retten. Insgesamt 150 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen. Einer von ihnen verletzte sich bei den Löscharbeiten am Knöchel. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare