Tragischer Brand im Tierheim

Feuerwehrmann adoptiert gerettete Katze: „Direkt in sie verliebt!“

Für Katze Mia ist Feuerwehrmann Brett Held und Ersatz-Papa in Einem: Er rettet sie aus einem Feuer – und adoptiert die Kleine direkt ohne zu zögern.

Florida – Schreckliches ereignete sich für Hunde und Katzen in Greater Orlando: Das Tierheim Pet Alliance fing in der Nacht vom 15. September Feuer. Von den Mitarbeitern wurde keiner verletzt, doch tragischerweise kamen 23 Katzen durch das Feuer ums Leben. Die Feuerwehrmänner gaben ihr Bestes und fanden viele entlaufende Tiere versteckt und ganz verängstigt. Mitten in diesem Chaos fanden sich zwei Seelenverwandte: Brett, einer der Feuerwehrleute, verliebte sich sofort in eine der Katzen, die er aus den Flammen retten konnte.

Florida:Südöstlichste Bundesstaat der USA
Gouverneur: Ron DeSantis
Hauptstadt:Tallahassee
Fläche:170.312 Quadratkilometer

Feuerwehrmann rettet Katze aus Flammen – und gibt ihr ein neues Zuhause

In Orlando brach im Pet Alliance Tierheim nachts ein großes Feuer aus. Die Orange County Feuerwehrmänner eilten zur Hilfe, um den Brand zu löschen und die Tiere zu retten. Gemeinsam mit den Mitarbeitern vom Tierheim und Polizeibeamten suchten sie die ganze Nacht nach entlaufenden Katzen und Hunden. Glücklicherweise wurden 26 Hunde und 45 Katzen gerettet – doch längst nicht alle Tiere überlebten das Feuer. Für viele der Mitarbeiter und die Feuerwehrleute ein schlimmer Albtraum: „Das war ein einzigartiges Feuer. Es brach uns das Herz, hinzufahren. Wir wollten jede einzelne Ecke nach Tieren absuchen“, berichtete Feuerwehrmann Brett Maneri dem Magazin “ColeandMarmelade“.

Feuerwehrmann Brett mit seiner geliebten Katze Mia. Er rettete sie in der Nacht vom Brand.

Viele Katzen kamen bei dem Feuer um, jedoch hatten sich einige Tiere im Freien ein sicheres Versteck gesucht. Dank Einsatz der Hilfskräfte konnten diese Tiere gefunden und in Sicherheit gebracht werden. Nicht selten werden aber auch Tiere selbst zu sagenhaften Helden und Lebensrettern: Hund Henry rettete einem Baby mit Atemstillstand das Leben, indem er seine Besitzer auf die Gefahr aufmerksam machte. Katze Pusha wird zur Retterin und Ziehmama von verwaisten Jungtieren: Die Katzenmama adoptierte vier verwaiste Eichhörnchen-Babys und zieht sie rührend groß – neben ihren eigenen Kätzchen.

Feuerwehrmann rettet im Schutt vergrabene Katze – am nächsten Tag adoptiert er sie

Brett Maneri war nicht nur einer der Feuerwehrmänner im Einsatz, sondern er ist auch Tierfreund mit viel Herz. Mit seinem Team konnte er am Morgen nach dem Brand noch drei weitere Katzen finden, die im Schutt vergraben waren: eine schwangere Katze, die getigerte Katze Mia und noch eine weitere. Beim Anblick der geretteten Katze Mia wurde Brett ganz warm ums Herz. „Wir hoben sie hoch und dann war es um mich geschehen. Sie war so eine Liebe, ich konnte sehen, wie verängstigt und zurückhalten sie war. Ich habe mich einfach direkt in sie verliebt!“, sagt Feuerwehrmann Brett.

Liebe auf den ersten Blick verspürte auch ein anderer Feuerweh-Held in einer ähnlich dramatischen Situation: Nachdem er ein Kätzchen aus einem tiefen Rohr befreit hatte, konnte der adoptierte der Feuerwehrmann die Katze. Auch Nicolaj erweist sich als Held und Tierfreund: Der Polizist adoptierte ein gerettetes Kätzchen und wird ihr Ziehvater. Unbeschreiblich schön ist auch die sofortige Liebe zwischen der Tierheim-Hündin und dem Reporter, an den sie sich so lange kuschelte, bis er sie mitnahm.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt - jetzt kostenlos anmelden!

Als der Feuerwehrmann erfährt, wohin die Katze gebracht wurde, macht er sich auf den Weg zu ihr

Mia hatte sich hinter einer anderen Katze versteckt und war das letzte Tier, das an diesem Tag gefunden und gerettet wurde. Gemeinsam mit den anderen Katzen wurde Mia zum Pet Alliance Standort nach Sanford gebracht. Als Brett davon erfuhr, macht er sich sofort nach Schichtende auf dem Weg ins Tierheim, um seine geliebte Mia zu adoptieren. Vor Ort unterschrieb er ohne zu zögern die Adoptionspapiere.

„Ich ging direkt dort hin und jetzt kommt sie mit mir mit“, sagte Brett lächelnd. Mia war zunächst ein wenig überwältigt von der ganzen Situation, nun geht es ihr mit Feuerwehrmann Brett gut. Nach der harten Nacht des Brands, erkundete sie ihr neues Zuhause zuerst neugierig und lebte sich schnell ein. Die anderen geretteten Tiere werden vom medizinischen Personal gepflegt und versorgt. Das Tierheim erhielt großzügige Spenden, um die angerichteten Schäden aus der Feuernacht reparieren zu können. So haben auch die anderen überlebenden Tiere ein sicheres Zuhause. Richtig Glück hatte auch eine Katze, die mit Geschrei aus dem Motorraum eines Autos auf sich aufmerksam machte. *kreiszeitung.de, 24auto.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © @ColeandMarmalade/facebook(screenshot)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona
Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung
Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von Biontech, Moderna und Co.

Kommentare