Acker und Bühne reichen nicht mehr

Festivalveranstalter auf der Suche nach neuen Konzepten

+
A Summer‘s Tale 2016

Luhmühlen - Veranstalter von Musikfestivals wollen neue Konzepte erproben, um mehr Besucher zu erreichen. "Der Anspruch an Standard und Komfort wird immer größer,“ erklärt Stephan Thanscheidt, Geschäftsführer von FKP Scorpio.

„Man kann nicht mehr für ein Festival bloß auf einen Acker eine Bühne setzen und einen Zaun drum ziehen", erklärt Thanscheidt weiter. Sein Unternehmen organisiert mehr als 25 Festivals in sieben Ländern, darunter auch das Hurricane in Scheeßel

Nach Angaben des Bundesverbandes der Veranstaltungswirtschaft (bdv) gibt es mehr als 250 Festivals in Deutschland. Wer sich neu etablieren wolle, müsse eine Nische finden - ein großes Thema sei dabei Family Entertainment, erklärte bdv-Präsident Jens Michow.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Meistgelesene Artikel

Mann beim Joggen mit Kindern in den Kopf geschossen

Mann beim Joggen mit Kindern in den Kopf geschossen

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.