Von Plumpsklos und warmem Bier - die Festival-Übersicht

+
Die Festival-Saison geht wieder los. 

Niedersachsen - Stinkende Plastik-Plumpsklos, betrunkene Zeltnachbarn, warmes Bier - das hört sich stark nach Festival an. Vom größten Heavy-Metal-Festival der Welt, dem Wacken, über das Hurricane-Festival in Scheeßel bis hin zu kleineren Musik-Veranstaltungen wie dem Appletree Garden oder dem kostenlosen Stemwede Open Air ist die Auswahl und Vielfalt der Open-Air-Veranstaltungen im Norden groß. Ein Überblick.

Neben Bier, Gaskocher für die Ravioli sowie Zelt und Isomatte wird nicht viel benötigt, um zu feiern, zu tanzen und sich ein bisschen runterzurocken. Festivalzeit bedeutet, ein paar Tage völlig abtzuauchen, ein kleines Abenteuer zu erleben und auf den üblichen Luxus zu verzichten.

Hurricane-Festival - 20. bis 22. Juni

Arcade Fire, Volbeat, Macklemore & Ryan Lewis, Seed - fast 100 Bands gibt es auf vier Bühnen an drei Tagen beim Hurricane-Festival. Indie-, Rock- und Electronic-Größen statten dem Eichenring vom 20. bis 22. Juni einen Besuch ab. In dem Beeke-Ort mit dabei sind dann auch Gruppen wie Casper, The Kooks, Kraftklub, Broilers, Franz Ferdinand oder die Donots. Rund 75.000 Besucher werden im Landkreis Rotenburg erwartet. Und dafür, dass die Festivalgänger sich zwischendurch auch mal von Schweiß und Schmutz befreien können, stehen mindestens 950 Dusch- und Waschplätze sowie 120 Wasserentnahmestellen kostenfrei zur Verfügung. Das Festival ist bereits ausverkauft.

Hurricane-Special-Seite

Deichbrand - 17. - 20. Juli

Das Deichbrand ist ein jährlich stattfindendes Rockfestival in oder in näherer Umgebung von Cuxhaven. The Prodigy und Jan Delay & Disko No.1 sind in diesem Jahr die beiden Headliner auf dem Gelände des Seeflughafens Nordholz bei Cuxhaven. Aber sie sind nicht die einzigen Stars, die auf den drei Festival-Bühnen Fire Stage, Water Stage und Füürpüüster Palastzelt für Stimmung sorgen wollen. Die Veranstalter haben für das Deichbrand-Festival unter anderem auch Paul Kalkbrenner, The Hives, Cro, Marteria, Revolverheld und Jupiter Jones verpflichten können.

Deichbrand-Special-Seite

Appletree Garden Festival 24. und 26. Juli

Seit mitte März ist das Appletree Garden Festival ausverkauft – so früh wie noch nie zuvor. 30 Bands sollen an drei Tagen (24. bis 26. Juli) das Publikum auf Lüdersbusch unterhalten. Mit 4 500 Besuchern war das Diepholzer Appletree Garden Festival auf Lüdersbusch auch 2013 ausverkauft. Dieses Jahr gingen die Tickets so schnell weg wie nie. Zum bisherige Line-up des diesjährigen Festivals gehören: Bilderbuch (Österreich), Dan Croll (England), Findlay (England), FM Belfast (Island), La Femme (Frankreich), Lucy Rose (England), Scarlett O’Hanna, Son Lux (USA), WhoMadeWho (Dänemark) und Xul Zolar (Köln).

Breminale 23. bis 27. Juli

Kurz vor dem Start der Sommerferien in diesem Jahr wartet auf alle Bremer ein weiteres Highlight im Terminkalender: Zum 27. Mal geht auf den Osterdeichwiesen die Breminale über die Bühne - in diesem Jahr vom 23. bis zum 27. Juli.

Breminale-Special

Wacken 31. Juli bis 2. August

Slayer, Megadeth und Motörhead sind die Headliner des Wacken Open Airs. Die Veranstaltung ist laut Angaben des Veranstalters das größte Heavy-Metal-Festival der Welt und gleichzeitig das inzwischen größte jährlich stattfindende Drei-Tage-Open-Air-Festival Deutschlands. Veranstalter ICS hat unter anderem Slayer, Death Angel, Hell, Van Canto und Hämatom verpflichtet. Jährlich pilgern 75.000 Metalheads aus der ganzen Welt in das kleine Dörfchen Wacken in Schleswig-Holstein, um das dreitägige Spektakel mitzuerleben. Das Wacken Open Air 2013 ist seit längerem ausverkauft.

Stemwede Open Air - 15. und 16. August

38 Jahre „Umsonst & Draußen“ im Zeichen der Kuh. Fans des Stemweder Open Air Festivals können sich den 15. und 16. August schon mal vormerken, denn dann beherrschen wieder Musik auf zwei Bühnen und buntes Treiben das Ilweder Wäldchen. Das Stemweder Open Air ist eines der ältesten Umsonst-und-Draußen-Festivals in Deutschland. Mit jährlich etwa insgesamt 10.000 bis 20.000 Besuchern im Ilweder Wäldchen und auf den umgebenen Stoppelfeldern und Wiesen. Bands wie Jaya The Cat, Findus, Neonschwarz, I-Fire oder The Go Set haben ihr Kommen zugesagt.

MS Dockville - 15. bis 17. August 

Das Hamburger MS Dockville ist ein Musik- und Kunstfestival auf Europas größter Flussinsel, dem Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg am Reiherstieg. Etwa 20.000 Fans werden erwatrtet. Hochklassigen Indierock, Elektro und Hip-Hop gibt es in Wilhelmsburg mit Birdy, Samy Deluxe, Kakkmaddafakka oder Shlomo.

Reeperbahn-Festival - 17. bis 20. September 

Das Festival gilt als wichtigster Musik-Branchen-Treff Deutschlands mitten auf dem Kiez. Laut Veranstalter werden wieder 30.000 Fans erwartet. Rund ums Festival gibt‘s ein buntes Kulturprogramm. Bestätigt wurden bisher Bands wie Egotronic, Bilderbuch, Heisskalt, Die Nerven, Tina Dico oder Matula.

Hurricane-Festival: Die kuriosesten Kopfbedeckungen

Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Pascal Faltermann
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Guido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Pascal Faltermann
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Pascal Faltermann
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Pascal Faltermann
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla Heyne
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla HeyneGuido Menker
Nach dem Sichten der Bilder vom Hurricane-Festival stellte die redaktion fest, was für eine Vielfalt an Hützen, Mützen und Kopfbedeckungen die Besucher tragen. Wir haben mal die besten raus gesucht.  © Ulla HeyneGuido Menker

Das könnte Sie auch interessieren

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Berufsbörse am Domgymnasium

Berufsbörse am Domgymnasium

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Meistgelesene Artikel

Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf

Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf

Polizei fasst Verdächtigen nach sexuellem Übergriff auf 13-Jährige

Polizei fasst Verdächtigen nach sexuellem Übergriff auf 13-Jährige

Dachstuhlbrand in Delmenhorst - Bewohner bleiben unverletzt

Dachstuhlbrand in Delmenhorst - Bewohner bleiben unverletzt

Reh in Freibad gerissen

Reh in Freibad gerissen

Kommentare