1. Startseite
  2. Lokales
  3. Niedersachsen

80-Jährige steckt in Baum fest – Feuerwehr muss sie befreien

Erstellt:

Von: Fabian Raddatz

Kommentare

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz
Ein Rettungswagen brachte die Frau in eine Klinik in Bremerhaven. © Boris Roessler/dpa

Eine 80 Jahre alte Frau ist in Schiffdorf (Landkreis Cuxhaven) am Dienstagabend in ihrem Garten gestürzt und in einem Baum stecken geblieben.

Schiffdorf – In eine missliche Lage ist eine 80 Jahre alte Frau am Dienstagabend, 27. April 2022, geraten, nachdem sie in ihrem Garten stürzte und in einem Baum feststeckte. „Die Frau stand wohl auf ihrer Terrasse, als sie nach vorne wegkippte und in den kleinen Baum fiel“, so Sönke Eriksen von der Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf (Landkreis Cuxhaven).

Der Baum hätte sich durch die Wucht des Aufpralls geteilt, die Frau steckte dazwischen und kam aus eigener Kraft nicht mehr heraus. Die Tochter rief die Feuerwehr, die befreiten die Rentnerin. Sie wurde von Rettungskräften versorgt und anschließend ins Krankenhaus in Bremerhaven gebracht.

Schiffdorf: 80-Jährige steckt in Baum fest – Feuerwehr muss sie befreien

Weitere Polizeimeldungen aus der Region: In Bremen haben offenbar Männer Schafe in der Garage geschlachtet. Die Polizei traf die Männer auf ihrem Grundstück an, nachdem Nachbarn gesehen hatten, wie diese lebendige Schafe gefesselt transportierten. Zudem musste der Läufertag 2022 in Delmenhorst nach einem Todesfall abgebrochen werden.

Auch interessant

Kommentare