Technischer Defekt

600 Ferkel sterben bei Brand in Schweinestall

Langlingen - Rund 600 Ferkel sind bei einem Brand in einem Schweinestall in Langlingen (Landkreis Celle) ums Leben gekommen.

Die Flammen schlugen bereits aus den Stallfenstern, als die Feuerwehr am Dienstag anrückte, wie die Polizei mitteilte. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass das Feuer auf ein nebenstehendes Wohnhaus übergriff und retteten 300 der 900 Tiere. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Ursache des Brandes aus.

dpa

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Marvin Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Im Hotel der Zukunft dienen Smartphones als Zimmerschlüssel

Im Hotel der Zukunft dienen Smartphones als Zimmerschlüssel

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Sechs Verletzte bei Nachbarschaftsstreit - Mann setzt Reizgaspistole ein

Sechs Verletzte bei Nachbarschaftsstreit - Mann setzt Reizgaspistole ein

Kommentare