Ferienhof brennt ab - eine Million Euro Schaden

Haselünne - Ein Feuer hat in der Nacht zu Mittwoch einen zu einem Ferienhof umgebauten Bauernhof in Haselünne (Kreis Emsland) komplett zerstört.

Die Schadenshöhe beträgt rund eine Million Euro. Wie die Polizei mitteilte, konnten die Bewohner rechtzeitig das Gebäude unverletzt verlassen. Das frühere landwirtschaftliche Gehöft war zu einem Gebäude mit zwölf Ferienwohnungen umgebaut worden. Es brannte bis auf die Grundmauern ab. Das Feuer brach wahrscheinlich im Dachgeschoss aus. Die Ursache war zunächst unbekannt.

dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare