Polizei sucht Zeugen

Farbattacke auf Amtsgericht in Delmenhorst

+
Die Fassade muss großflächig gereinigt werden.

Delmenhorst - Mit einer "Farbbombe" attackierten Unbekannte in der Nacht zu Dienstag das Amtsgericht in Delmenhorst. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Eingangsbereich des Justizgebäudes durch die rote Farbe großflächig verschmutzt.

Augenscheinlich hatten Unbekannte laut Polizeiangaben zwischen 18 Uhr am Montag und 4 Uhr am Dienstag das Farbgeschoss gegen die Fassade geworfen. Der ungewollte "Anstrich" muss nun aufwendig entfernt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise unter Telefon 04221/1559-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Kommentare