Streit zwischen Ehepaar

Familiendrama in Werlte - 54-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Werlte - Bei einem Familiendrama im emsländischen Werlte ist am Dienstag ein 54 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden.

Es habe am Morgen in der Wohnung eine Auseinandersetzung zwischen dem Mann und seiner Ehefrau gegeben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück, Alexander Retemeyer, zu einem entsprechenden Bericht der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Die Ehefrau sei vorläufig festgenommen worden. Mehr Details könne er zunächst nicht nennen. Für die Ermittlungen hatte die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim eine Mordkommission eingerichtet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Wie werde ich Goldschmied/in?

Wie werde ich Goldschmied/in?

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Kommentare