Streit zwischen Ehepaar

Familiendrama in Werlte - 54-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Werlte - Bei einem Familiendrama im emsländischen Werlte ist am Dienstag ein 54 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden.

Es habe am Morgen in der Wohnung eine Auseinandersetzung zwischen dem Mann und seiner Ehefrau gegeben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück, Alexander Retemeyer, zu einem entsprechenden Bericht der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Die Ehefrau sei vorläufig festgenommen worden. Mehr Details könne er zunächst nicht nennen. Für die Ermittlungen hatte die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim eine Mordkommission eingerichtet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Kommentare