Streit zwischen Ehepaar

Familiendrama in Werlte - 54-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Werlte - Bei einem Familiendrama im emsländischen Werlte ist am Dienstag ein 54 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden.

Es habe am Morgen in der Wohnung eine Auseinandersetzung zwischen dem Mann und seiner Ehefrau gegeben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück, Alexander Retemeyer, zu einem entsprechenden Bericht der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Die Ehefrau sei vorläufig festgenommen worden. Mehr Details könne er zunächst nicht nennen. Für die Ermittlungen hatte die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim eine Mordkommission eingerichtet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Venezuela wählt neuen Präsidenten: Kritik an Maduro

Venezuela wählt neuen Präsidenten: Kritik an Maduro

Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

3. Mofarennen des Racing-Teams Jeddingen

3. Mofarennen des Racing-Teams Jeddingen

Meistgelesene Artikel

Ungebetene Gäste kapern Party einer 16-Jährigen

Ungebetene Gäste kapern Party einer 16-Jährigen

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Gesund und schmutzig: Ausgebüxte Affen nach Tagen heimgekehrt

Gesund und schmutzig: Ausgebüxte Affen nach Tagen heimgekehrt

Kommentare