90-Jähriger legt einfach auf

Spitzname unbekannt: Senior lässt Betrügerin alt aussehen

Hildesheim - Weil sie seinen Spitznamen nicht wusste, hat ein 90-Jähriger in Hildesheim eine Trickbetrügerin am Telefon abblitzen lassen.

Die Unbekannte, die sich als seine Schwägerin ausgab, habe den entscheidenden Fehler gemacht, ihn nicht wie üblich mit seinem Spitznamen anzureden, habe der Rentner erklärt, teilte die Polizei am Freitag mit. Ohnehin wisse er, dass seine Schwägerin es nicht nötig habe, jemanden um Geld zu bitten. 

Die Betrügerin hatte ihn um 35.000 Euro erleichtern wollen. Weil er das Spiel der Ganovin durchschaut hatte, gaukelte er ihr vor, sein Vermögen bereits an seine Kinder vererbt zu haben. Die Frau legte daraufhin auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Polens PiS-Partei punktet bei wegweisender Regionalwahl

Polens PiS-Partei punktet bei wegweisender Regionalwahl

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Meistgelesene Artikel

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Kommentare