90-Jähriger legt einfach auf

Spitzname unbekannt: Senior lässt Betrügerin alt aussehen

Hildesheim - Weil sie seinen Spitznamen nicht wusste, hat ein 90-Jähriger in Hildesheim eine Trickbetrügerin am Telefon abblitzen lassen.

Die Unbekannte, die sich als seine Schwägerin ausgab, habe den entscheidenden Fehler gemacht, ihn nicht wie üblich mit seinem Spitznamen anzureden, habe der Rentner erklärt, teilte die Polizei am Freitag mit. Ohnehin wisse er, dass seine Schwägerin es nicht nötig habe, jemanden um Geld zu bitten. 

Die Betrügerin hatte ihn um 35.000 Euro erleichtern wollen. Weil er das Spiel der Ganovin durchschaut hatte, gaukelte er ihr vor, sein Vermögen bereits an seine Kinder vererbt zu haben. Die Frau legte daraufhin auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position

2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position

Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland

Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland

Meistgelesene Artikel

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Skilangläufer verirren sich im Harz

Skilangläufer verirren sich im Harz

Entlaufenes Pony bei Verkehrsunfall getötet

Entlaufenes Pony bei Verkehrsunfall getötet

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Kommentare