Fakten über die ehemals in Niedersachsen siedelnde Ertebølle-Kultur

Wie lebten die Menschen vor 7000 Jahren?

+
Werkzeuge der Steinzeit.

Albersdorf - Die Archäologen versuchen während der sechs Wochen mit Experimenten mehr über die Zeit der sogenannten Ertebølle-Kultur herauszufinden. Über die vornehmlich im nördlichen Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und dem südlichen Skandinavien siedelnden Menschen ist einiges bekannt, aber vieles liegt noch im Dunkeln. (Quellen: Emil Hoffmann, Lexikon der Steinzeit, und Archäologe Chris Pallasch.)

In welchem Zeitraum bestand die Ertebølle-Ellerbek-Kultur?

Von 5000 bis 4300 vor Christus. Sie ist nach den Fundorten Ertebølle in Nordjütland und Ellerbek an der Kieler Förde bekannt.

Wo siedelten die Menschen?

Bevorzugt an der Küste, da das Binnenland noch von dichtem Wald überzogen war.

Wie sahen die Siedlungen aus?

Oft lebten nur familienähnliche Gruppen mit sechs bis acht Personen in einer großen, festen Hütte zusammen. Erst später (um 4000 vor Christus) entstanden auch größere Dörfer.

Wie ernährten sich die Menschen?

Vornehmlich von Fischerei, Jagd und dem Sammeln von Weichtieren (Mollusken).

Wie beerdigten die Menschen ihre Toten?

In Skandinavien haben Archäologen Friedhöfe an der Küste freigelegt, die eventuell dem Markieren des eigenen Territoriums dienten. Friedhöfe aus dieser Zeit findet man dagegen seltener im Landesinneren. Möglicherweise weil die Menschen dort häufiger umziehen mussten.

bor

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare