34 Fahrzeuge an Massenkarambolage beteiligt

+
Insgesamt 34 Fahrzeuge waren an Massenkarambolage beteiligt.

Cloppenburg - Zur Massenkarambolage am Freitag auf der Autobahn 1 bei Cloppenburg hat die Polizei jetzt genaue Zahlen bekannt gegeben.

Zwischen dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide und der Anschlussstelle Cloppenburg in der Gemeinde Emstek kam es zu insgesamt acht Verkehrsunfällen. An diesen acht Verkehrsunfällen waren insgesamt 34 Fahrzeuge beteiligt, darunter vier Lastkraftwagen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 416.000 Euro. Es wurden zehn Personen leicht und drei Personen schwer verletzt.

Bilder vom Massenunfall auf der A1

Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.   © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.   © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa
Auf der A1 gab es einen heftigen Massencrash.  © dpa

Bei den drei Schwerverletzten handelt es sich um einen 59-Jährige aus Mosbach, einen 60-Jahrigen aus Dortmund und einen 25-Jähriger aus Neubiberg. Die Autobahn 1 musste infolge von Bergungsarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Osnabrück bis 21:55 Uhr voll gesperrt werden, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Die tiefstehende Sonne und die nach einem Graupelschauer nasse Fahrbahn seien wohl die Unfallursache, hatte die Autobahnpolizei am Samstag bekräftigt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Köln-Ehrenfeld: Wo Böhmermann scherzt und Wallraff relaxt

Köln-Ehrenfeld: Wo Böhmermann scherzt und Wallraff relaxt

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Meistgelesene Artikel

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Wetterdienst warnt vor Straßenglätte - Neuschnee auf dem Wurmberg

Wetterdienst warnt vor Straßenglätte - Neuschnee auf dem Wurmberg

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

Kommentare