Fahrkartenautomat gesprengt - 30 000 Euro Schaden

Barsinghausen - Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in Barsinghausen in der Region Hannover einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Egestorf gesprengt und einen Schaden von rund 30 000 Euro verursacht.

 Nach Angaben der Polizei hatten Anwohner in der Nacht einen lauten Knall gehört und die Beamten verständigt. Als die Ermittler am Tatort ankamen, konnten sie nur noch die völlige Zerstörung des Automaten feststellen. Die Höhe der Beute stand zunächst nicht fest.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt ihren heißen Schatz im Bett – ist es Leonardo DiCaprio?

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt ihren heißen Schatz im Bett – ist es Leonardo DiCaprio?

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Coronavirus-Infektionen in Restaurant in Moormerland: Betreiber gibt Lizenz zurück

Coronavirus-Infektionen in Restaurant in Moormerland: Betreiber gibt Lizenz zurück

Kommentare