Fahrerflucht nach Unfall mit schwer verletztem Kind

Peine - Bei einem Autounfall in Peine ist ein Zwölfjähriger schwer verletzt worden. Die bislang unbekannte Fahrerin habe nach dem Unfall am Mittwochnachmittag kurz angehalten und sei dann weitergefahren, teilte die Polizei am Abend mit.

Den Angaben zufolge erlitt der Junge schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © Verwendung weltweit, usage worldwide

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Kommentare