Räumung am Donnerstag

Blindgänger in Hannover gefunden: 15.000 Bewohner müssen evakuiert werden

In Hannover wurde am Mittwoch eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Noch am Donnerstag soll sie entschärft werden.

Hannover - Rund 15.000 Menschen in Hannover müssen am Donnerstag evakuiert werden. Grund dafür ist eine Fliegerbombe auf einem Baufeld im Stadtteil Misburg-Nord, die am Mittwoch gefunden wurde. In der Nähe des Fundortes gibt es laut Feuerwehr Hannover weitere Kampfmittelverdachtspunkte.

Stadt:Hannover
Einwohner:536.925
Fläche:204,14 km2
Bürgermeister: Belit Onay (Bündnis 90/Die Grünen)
Vorwahl: 0511

Deshalb erfolgt vor der Entschärfung eine Sondierung des Geländes. Noch am Donnerstag soll die Bombe entschärft werden. Die Evakuirung beginnt um 14 Uhr. Eine Rückkehr für die Einwohner sei erst in den Abendstunden möglich, so ein Stadtsprecher.

In Hannover wird am Donnerstag eine Fliegerbombe entschärft.

Für betroffene Anwohner hat die Feuerwehr Notunterkünfte im Schulzentrum Misburg und in der IGS Roderbruch eingerichtet. Für Fragen aus der Bevölkerung wurde ein Bürgertelefon unter der Rufnummer 0800/7313131 geschaltet. Unter dem Hashtag #hannbombe informiert zudem die Feuerwehr Hannover auf Social Media. Auch auf der Internetseite der Stadt Hannover sind dazu Informationen zu finden.

Fliegerbombe in Hannover: Bewohner in Corona-Quarantäne kontaktiert

Auch das Gesundheitsamt wurde für die Bombenentschärfung eingeschaltet. Gemeinsam mit der Stadt Hannover wurden die betroffenen Anwohner, die sich derzeit in Corona-Quarantäne befinden, ausfindig gemacht und kontaktiert. „Eine Kontaktaufnahme, der Transport und die Unterbringung dieser Personen wird durch die Einsatzleitung organisiert“, hieß es.

Bereits vor rund zwei Monaten wurde eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Misburg geräumt werden. Zuvor wurde bei Sondierungsarbeiten eine britische 5-Zentner-Bombe gefunden. Dafür mussten etwa 3800 Personen evakuiert werden. * Kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © dpa/Peter Steffen

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen: Corona-Lockerungen könnten früher als erwartet kommen

Niedersachsen: Corona-Lockerungen könnten früher als erwartet kommen

Niedersachsen: Corona-Lockerungen könnten früher als erwartet kommen
Neue Corona-Verordnung: So will Niedersachsen die Maskenpflicht lockern

Neue Corona-Verordnung: So will Niedersachsen die Maskenpflicht lockern

Neue Corona-Verordnung: So will Niedersachsen die Maskenpflicht lockern
Niedersachsen: Mann stirbt bei Arbeitsunfall durch Heuballen

Niedersachsen: Mann stirbt bei Arbeitsunfall durch Heuballen

Niedersachsen: Mann stirbt bei Arbeitsunfall durch Heuballen
Erste Hitzewelle in Niedersachsen: So heiß wird es diese Woche

Erste Hitzewelle in Niedersachsen: So heiß wird es diese Woche

Erste Hitzewelle in Niedersachsen: So heiß wird es diese Woche

Kommentare