Experten und Politiker im Gespräch

Europa wählt: Unsere Podcasts über den Wahlkampf, die AfD und das Parlament

+
Im Dialog vor der Europawahl: Farina Witte (v.l.), Luka Spahr und Katia Backhaus.

Europa wählt ein neues Parlament – ein guter Anlass, um ein neues Format auszuprobieren. In einem kleinen Podcast-Projekt haben wir mit verschiedenen Menschen gesprochen und sie gefragt, wie ihre Perspektive auf die EU ist.

Heraus gekommen sind drei Interviews: Farina Witte hat mit Brüssel-Korrespondent Detlef Drewes gesprochen, Katia Backhaus mit Politikwissenschaftler und Parteienforscher Jan Rettig und Luka Spahr mit FDP-Europakandidat Jan-Christoph Oetjen.

Wie behält man im EU-Parlament den Überblick und schreibt darüber? Wie sind die Aussichten extrem rechter Parteien, auch der AfD, auf europäischer Ebene? Und was ist im Europawahlkampf besonders wichtig? Zu den Interviews gelangt ihr ganz einfach per Klick.

Detlef Drewes

Plenarsitzungen verfolgen, Regierungschefs treffen und die Entscheidungen, die in der Europäischen Union getroffen werden, für die Leser interessant und verständlich darstellen. All das gehört zum Arbeitsalltag von Detlef Drewes. Er ist EU-Korrespondent und schreibt regelmäßig für die Kreiszeitung. Im Gespräch mit Farina Witte spricht er über seine Arbeit:

Das Interview mit EU-Korrespondent Detlef Drewes findet ihr hier.

Jan Rettig

Seit 1979, sagt der Politikwissenschaftler Jan Rettig von der Uni Bremen, haben extrem rechte Parteien bei den Europawahlen beständig hinzu gewonnen. Nun haben sie erklärt, nach der Wahl am 26. Mai gemeinsam eine neue rechte Fraktion gründen zu wollen. Welche Rolle spielt dabei die Alternative für Deutschland (AfD)? 

Ausschnitte des Interviews mit Jan Rettig findet ihr hier.

Jan-Christoph Oetjen

Er steht in der bundesweiten Wahlliste der FDP auf Platz 5: Jan-Christoph Oetjen ist bereits seit 2003 Mitglied des Niedersächsischen Landtags und war dort bereits agrar- sowie innenpolitischer Sprecher für seine Fraktion. Jetzt will der Sottrumer sich in Brüssel neuen Herausforderungen stellen. Im Gespräch erzählt er, wieso er diese Entscheidung getroffen hat und was unter anderem auch seine Frau damit zu tun hat: 

Weitere EU-Beiträge können in diesem Sammelbeitrag gefunden werden.

Lesen Sie auch: Der Live-Ticker zu allen aktuellen Ereignissen der Bremen Wahl informiert sie bis spät in die Nacht.

Europawahl 2019: Hochrechnungen und Ergebnisse in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kurdenmilizen setzen Abzug aus Nordsyrien fort

Kurdenmilizen setzen Abzug aus Nordsyrien fort

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Meistgelesene Artikel

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Brand am Flughafen Münster/Osnabrück verursacht Millionenschaden

Brand am Flughafen Münster/Osnabrück verursacht Millionenschaden

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Einbrecher stehlen zwei Tiefkühlpizzen aus Wohnhaus-Keller

Einbrecher stehlen zwei Tiefkühlpizzen aus Wohnhaus-Keller

Kommentare