Etliche Unfälle nach Hagelschauern auf A27

Cuxhaven - Hagelschauer haben zwischen Cuxhaven und Bremerhaven etliche Verkehrsunfälle verursacht.

Auf der Autobahn 27 kam es am Wochenende zu 15 Unfällen mit einem Gesamtschaden von mehr als 100.000 Euro, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein 49-Jähriger überschlug sich am Samstag auf der A27 mit seinem Auto, als er einem anderen Fahrzeug ausweichen wollte. Dieses war aufgrund der Straßenglätte ins Rutschen geraten. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nur kurz darauf kam ein 26-Jähriger mit seinem Auto ebenfalls auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern, überschlug sich und blieb rund 100 Meter vor dem zuvor verunglückten Fahrzeug stehen. Auch er wurde schwer verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Kommentare