300 000 Euro Schaden bei Brand - keine Verletzten

Essen (Oldenburg) - Bei einem Großfeuer im Landkreis Cloppenburg sind am Donnerstag eine Scheune und ein Wohnhaus bis auf die Grundmauern abgebrannt.

Die Polizei bezifferte den Schaden in einer ersten Schätzung auf etwa 300.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst noch unklar. Die Feuerwehr war mit etwa 65 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen am Brandort.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Kommentare