18-Jähriger schießt mit Druckluftgewehr auf Passanten

Esens - Mit einem Druckluftgewehr hat ein 18-Jähriger im ostfriesischen Esens aus einem Dachfenster heraus auf Menschen geschossen und zwei Männer verletzt.

Ein 57-Jähriger und ein 75 Jahre alter Mann seien an der Schulter und am Bein getroffen worden, teilte die Polizei in Aurich am Mittwoch mit. Der junge Mann habe gegenüber den Ermittlern die Schüsse gestanden. Die Polizei stellte bei ihm die Softair-Waffe und Munition sicher. Unklar ist, ob der Mann auch auf weitere Menschen geschossen hat. Die Polizei hat Zeugen aufgerufen, sich zu melden.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Pferd fällt in vereisten Swimming Pool

Pferd fällt in vereisten Swimming Pool

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare