18-Jähriger schießt mit Druckluftgewehr auf Passanten

Esens - Mit einem Druckluftgewehr hat ein 18-Jähriger im ostfriesischen Esens aus einem Dachfenster heraus auf Menschen geschossen und zwei Männer verletzt.

Ein 57-Jähriger und ein 75 Jahre alter Mann seien an der Schulter und am Bein getroffen worden, teilte die Polizei in Aurich am Mittwoch mit. Der junge Mann habe gegenüber den Ermittlern die Schüsse gestanden. Die Polizei stellte bei ihm die Softair-Waffe und Munition sicher. Unklar ist, ob der Mann auch auf weitere Menschen geschossen hat. Die Polizei hat Zeugen aufgerufen, sich zu melden.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare