18-Jähriger schießt mit Druckluftgewehr auf Passanten

Esens - Mit einem Druckluftgewehr hat ein 18-Jähriger im ostfriesischen Esens aus einem Dachfenster heraus auf Menschen geschossen und zwei Männer verletzt.

Ein 57-Jähriger und ein 75 Jahre alter Mann seien an der Schulter und am Bein getroffen worden, teilte die Polizei in Aurich am Mittwoch mit. Der junge Mann habe gegenüber den Ermittlern die Schüsse gestanden. Die Polizei stellte bei ihm die Softair-Waffe und Munition sicher. Unklar ist, ob der Mann auch auf weitere Menschen geschossen hat. Die Polizei hat Zeugen aufgerufen, sich zu melden.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Sechs mutmaßliche Salafisten in Hamburg vor Gericht

Sechs mutmaßliche Salafisten in Hamburg vor Gericht

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Kommentare