Schnee auf dem Brocken

Erster Winterhauch im Harz

Harz - Im Harz ist in der Nacht zu Donnerstag der erste Schnee gefallen.

Die Kuppe des 1141 Meter hohen Brockens sehe aus, als sei sie "mit einem weißen Schleier überzogen", sagte Rene Sossna von der Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes auf Norddeutschlands höchstem Berg. Die Schneehöhe betrage aber allenfalls einen Zentimeter. Bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt werde das spärliche Weiß zumindest vorerst liegen bleiben. Weil die Spitze des Berges in Wolken liege, herrsche schlechte Sicht, sagte Sossna: "Hier ist derzeit alles eine weiße Suppe."

Dass auf dem Brocken Mitte Oktober der erste Schnee fällt, sei nicht ungewöhnlich, sagte Sossna: "Es ist eher die Regel". Nach Angaben der privaten Wetterstation Braunlage lag die Schneefallgrenze im Harz am Donnerstagmorgen bei knapp 1000 Meter über Meereshöhe. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

Kommentare