Erneut Geldautomat gesprengt

Twist - Skrupellose Ganoven haben in Niedersachsen erneut einen Geldautomaten gesprengt. Die Täter seien am frühen Dienstagmorgen in eine Bankfiliale in Twist im Emsland gegangen und hätten mit Gas eine Explosion verursacht, teilte die Polizei mit.

Die Räuber konnten mit mehreren Geldkassetten entkommen. Wie hoch die Beute ist, konnten die Ermittler nicht sagen. Am Gebäude sei ein Schaden in Höhe von mehreren 10 000 Euro entstanden. Bewohner hätten den lauten Knall gehört und zwei maskierte Männer gesehen. Erst am Montag hatten in Celle Gangster einen Geldautomaten gesprengt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare