Tier wurde stundenlang gesucht

Entlaufenes Pony bei Verkehrsunfall getötet

Peine - Ein entlaufenes Pony ist in der Nähe von Peine von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war das Tier zuvor bereits mehrere Stunden gesucht worden. Es wurde auf einer Landstraße zwischen Peine und Woltorf von dem Wagen erfasst, der nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit war. Menschen wurden bei dem Unfall in der Nacht zum Samstag nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das Honor View 20 im Test

Das Honor View 20 im Test

Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Merkel und Macron beschwören Einheit Europas

Merkel und Macron beschwören Einheit Europas

"Resident Evil 2" im Test

"Resident Evil 2" im Test

Meistgelesene Artikel

18 Jahre vermisst: Suche nach Leiche von Katrin Konert wird fortgesetzt

18 Jahre vermisst: Suche nach Leiche von Katrin Konert wird fortgesetzt

Umstrittene Tempolimits auf den Straßen - ein „Pro&Contra“

Umstrittene Tempolimits auf den Straßen - ein „Pro&Contra“

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Erneute Störung am Hauptbahnhof Hannover - Verzögerungen dauern an

Erneute Störung am Hauptbahnhof Hannover - Verzögerungen dauern an

Kommentare