Betrunkene stellen Wagen auf Autobahn ab und schlafen

Emstek - Zwei volltrunkene Männer haben ihren Wagen auf der Autobahn 29 (Ahlhorner Dreieck-Oldenburg) abgestellt und sich schlafen gelegt.

Beamte der Autobahnpolizei mussten in der Nacht zu Donnerstag heftig anklopfen, um die beiden 26- und 27-Jährigen in dem auf einem Beschleunigungsstreifen geparkten Auto aufzuwecken. Ein Alkoholtest habe 2,3 und 2,8 Promille ergeben, teilte die Polizei in Oldenburg mit. Die Beiden beschuldigten sich gegenseitig, gefahren zu sein. Ein Abschleppwagen holte das Auto von der lebensgefährlichen Parkposition im Landkreis Cloppenburg.

Rubriklistenbild: © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Meistgelesene Artikel

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

Mann bricht in WG ein, schält Kartoffeln und klaut Fischstäbchen und Himbeerlikör

Mann bricht in WG ein, schält Kartoffeln und klaut Fischstäbchen und Himbeerlikör

Polizei-Razzia in Bordell: Beamte befreien Zwangsprostituierte aus Versteck

Polizei-Razzia in Bordell: Beamte befreien Zwangsprostituierte aus Versteck

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

Kommentare