Auto kommt von Straße ab: Zwei Männer in Lebensgefahr

Emden - Zwei Männer schweben nach einem Autounfall in Emden in Lebensgefahr.

Ein 42-Jähriger war in der Nacht zum Samstag nach Angaben der Polizei mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen zwei parkende Autos gefahren. Danach schleuderte sein Wagen wieder zurück auf die Straße. Die Feuerwehr musste den Fahrer und seinen 29 Jahre alten Beifahrer aus dem Wrack befreien. Sie kamen in ein Krankenhaus. Bei dem Zusammenstoß wurde ein parkendes Auto gegen die Wand einer Gaststätte gedrückt. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare