Juwelier in Emden mit Reizgas ausgeraubt: Drei Verletzte

Emden - Zwei maskierte Männer haben am helllichten Tag einen Juwelier in der Emdener Innenstadt überfallen und Schmuck im Wert von rund 30 000 Euro erbeutet.

Die Täter setzten bei dem Raub am Freitagnachmittag Reizgas ein. Drei Kunden erlitten leichte Verletzungen und kamen kurzzeitig ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die Räuber brachen die Schmuckvitrinen mit Gewalt auf, packten Schmuckstücke ein und ergriffen daraufhin zu Fuß die Flucht. Eine Sofortfahndung der Polizei brachte zunächst keine Ergebnisse.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

Sturmtief Friederike bringt Schnee und heftige Böen - Schulausfall im Harz

Sturmtief Friederike bringt Schnee und heftige Böen - Schulausfall im Harz

12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

Gnadengesuch abgelehnt: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Gnadengesuch abgelehnt: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Kommentare