Juwelier in Emden mit Reizgas ausgeraubt: Drei Verletzte

Emden - Zwei maskierte Männer haben am helllichten Tag einen Juwelier in der Emdener Innenstadt überfallen und Schmuck im Wert von rund 30 000 Euro erbeutet.

Die Täter setzten bei dem Raub am Freitagnachmittag Reizgas ein. Drei Kunden erlitten leichte Verletzungen und kamen kurzzeitig ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die Räuber brachen die Schmuckvitrinen mit Gewalt auf, packten Schmuckstücke ein und ergriffen daraufhin zu Fuß die Flucht. Eine Sofortfahndung der Polizei brachte zunächst keine Ergebnisse.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare