Kritik an Personalmangel

Eltern protestieren gegen Kita-Notstand in Bremen

+
Eltern protestieren gegen massive Kita-Ausfälle.

Bremen - Rund 200 Väter, Mütter und Kinder haben am Dienstag vor der Bremischen Bürgerschaft gegen Missstände in der Kita-Betreuung protestiert. Zu der Aktion aufgerufen hatte die Initiative „Kitanotstand Bremen“, die vor allem Personalmangel kritisiert.

„Wenn es um die Personallage geht, hakt es überall“, sagte Christin Siems, die den Protest mitorganisierte. Besonders während Krankheitswellen im Frühjahr und Herbst gebe es nicht genügend Mitarbeiter in den Kindertagesstätten.

Die damit verbundenen Notdienste und verkürzten Betreuungszeiten führten zu Stress und Planungsunsicherheit bei den Eltern. Das wirke sich auch auf Studium und Arbeit aus. „Bei den häufigen Notständen fehlt auch das Verständnis des Arbeitgebers.“ Von der Bremer Senatorin für Kinder und Bildung, Claudia Bogedan (SPD), forderten die Demonstranten neben mehr Personal auch eine bessere Bezahlung der Mitarbeiter, kleinere Kita-Gruppen und die Renovierung der Einrichtungen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof beendet

Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof beendet

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL im Test

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL im Test

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort

Meistgelesene Artikel

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Millionenschaden bei Feuer in Windkraftanlage

Millionenschaden bei Feuer in Windkraftanlage

Neuer Emsfähre geht der Sprit aus - Passagiere helfen mit Notpaddeln

Neuer Emsfähre geht der Sprit aus - Passagiere helfen mit Notpaddeln

Betrunkener Lkw-Fahrer trinkt in Polizeikontrolle einfach weiter

Betrunkener Lkw-Fahrer trinkt in Polizeikontrolle einfach weiter

Kommentare