Feuer schnell bemerkt

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Elsfleth - Dem schnellen Eingreifen eines Vaters ist es wahrscheinlich zu verdanken, dass sowohl er und seine Frau als auch deren Kleinkind rechtzeitig aus einem brennenden Haus fliehen konnten.

Dem Mann war am Samstag ein Brand im Obergeschoss seines Einfamilienhauses rechtzeitig aufgefallen. Die Eheleute konnten sich daraufhin nebst Kleinkind in Sicherheit bringen, heißt es in einer Meldung der Polizei von Sonntag.

Der Hausbewohner hatte einen Knall gehört und sich einen Überblick über die Lage verschafft, heißt es weiter. Dabei hatte er festgestellt, dass schwarzer Rauch aus dem Obergeschoss des Einfamilienhauses in das Untergeschoss zog. 

Die freiwillige Feuerwehr Elsfleth war mit 35 Einsatzkräften vor Ort. Die Schadenshöhe was Sonntagvormittag noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierung macht Autobahnbetreiber für Unglück verantwortlich

Regierung macht Autobahnbetreiber für Unglück verantwortlich

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Meistgelesene Artikel

Wölfe und Schafe in Niedersachsen - Zahl der Risse kaum gestiegen

Wölfe und Schafe in Niedersachsen - Zahl der Risse kaum gestiegen

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Traktor kracht in Auto - 18-Jährige tot, Fahrer in Lebensgefahr

Traktor kracht in Auto - 18-Jährige tot, Fahrer in Lebensgefahr

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Kommentare