Bagger im Einsatz

Über 100 Einsatzkräfte kämpfen in Elsdorf gegen Gebäudebrand

Feuer in Elsdorf: Am Mittwoch geriet das Dachgeschoss eines Hauses in der Lange Straße in Brand. Über 100 Einsatzkräfte rückten aus, um das Feuer zu löschen.

Elsdorf – Am Mittwoch, 17. November 2021, kommt es in der Ortschaft Elsdorf zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr. Gegen 12:30 Uhr rückten mehr als 100 Freiwillige Feuerwehrleute zu einem Feuer in der „Lange Straße“ aus.

Gemeinde in Niedersachsen:Elsdorf
Fläche:49,01 km²
Bevölkerung:2.106 (31. Dez. 2008)
Postleitzahl:27404

Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort haben die Kräfte der Feuerwehr eine deutliche Rauchwolke gesehen. Als die ersten Einsatzkräfte am Brandort eingetroffen sind, drang bereits dichter schwarzer Brandrauch aus dem Dachstuhl des Gebäudes.

Feuerwehreinsatz in Elsdorf: Brand in einem Haus fordert über 100 Einsatzkräfte

Zwei Feuerwehrleute gingen sofort unter schweren Atemschutzmasken in das Gebäude und machten sich ein Bild von der Lage. Nach kurzer Zeit konnte das Feuer im ehemaligen wirtschaftlich genutzten Teil des Gebäudes ausgemacht werden.

Nach und nach mussten die Einsatzkräfte das Dach des Gebäudes in Elsdorf aufreißen.

Im Dachbereich brannte das dort gelagerte Stroh. Mit zwei Drehleitern wurde anschließend versucht, das Dach von außen zu öffnen. Aufgrund der enormen Hitze gestaltete sich das Vorhaben aber kompliziert.

Ein Bagger unterstützte das Vorhaben. Das Nachbargebäude konnte durch die Einsatzkräfte mit einer sogenannten Riegelstellung vor den Flammen geschützt werden.

Die Löscharbeiten dauerten bis in den Abend hinein an. Verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. Insgesamt waren über 100 Einsatzkräfte vor Ort im Einsatz. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt
Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert zum 1. Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert zum 1. Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert zum 1. Advent mit 60.000 Lichtern
Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international
Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Drastische Verschärfung beschlossen

Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Drastische Verschärfung beschlossen

Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Drastische Verschärfung beschlossen

Kommentare