Nach Ausweichmanöver

Elfjähriger Radfahrer bei Unfall mit Laster schwer verletzt

Wunstorf - Ein elfjähriger Radfahrer ist von einem Lastwagen in Wunstorf (Region Hannover) angefahren und schwer verletzt worden.

Der 54 Jahre alte Fahrer des Lastzugs wollte am Dienstagnachmittag nach ersten Erkenntnissen einem entgegenkommenden Rettungswagen ausweichen und übersah dabei den auf dem Radweg fahrenden Elfjährigen, wie die Polizei mitteilte. Der Anhänger des Lasters erfasste den Jungen. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Kommentare