Das Raubtier kommt nach Niedersachsen

Jaderpark übernimmt vereinsamten Löwen aus Leipzig

+
Der Löwe „Matadi“ kommt in den Jederpark nach Niedersachsen

Leipzig/Hannover - Nach dem Tod einer Löwin im Leipziger Zoo übernimmt der Jaderpark in der Wesermarsch den vereinsamten Löwen „Matadi“.

Das Tier soll am Donnerstag nach Niedersachsen gebracht werden. Dafür bekommt der Zoo zwei junge männliche Löwen mit denen ein neues Rudel gegründet werden soll, teilte der Zoo am Dienstag mit. Dabei handele es sich um die Zucht reinblütiger afrikanischer Löwen. Das Projekt werde in Abstimmung mit dem Europäischen Zooverband EAZA verfolgt. Es sei ein Herzensanliegen des Zoos, das Wappentier der Stadt Leipzig weiter zu halten, sagte Zoo-Direktor Jörg Junhold.

dpa


Lesen Sie auch:

Tote Wölfin bei Munster entdeckt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus: "Sie zerstören alles"

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus: "Sie zerstören alles"

Meistgelesene Artikel

Auto prallt in Quakenbrück gegen Baum

Auto prallt in Quakenbrück gegen Baum

Blumen aus Holland entpuppen sich als Drogen

Blumen aus Holland entpuppen sich als Drogen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Kommentare