„Es war herzzerreißend“

Einsame Katzenmutter zieht liebevoll vier verwaiste Hundebabys auf

Eine Katze zeigt, dass Mutterliebe über Rassen hinweg möglich ist – und adoptiert vier Hundewelpen. Wie die fünf eine richtige Familie werden, ist rührend.

Langbaan – Manchmal können zwei traurige Schicksale im Kombination miteinander trotz allem ein glückliches Ende ergeben. Das beweist eine rührende Geschichte aus dem Tierheim „Langbaan Animal Care“ in der südafrikanischen Stadt Langbaan, nicht unweit von Kapstadt. Die Katzenmutter Katryn wurde von dem Tierheim nach einem traurigen Schicksalsschlag aufgenommen und adoptierte wenig später auf liebevollste Weise vier verwaiste Hundewelpen.

Gemeinnützige Einrichtung in Langebaan, Südafrika:Langebaan Animal Care
Adresse:Oostewal Rd, Villiersdorp, Langebaan, 2157, Südafrika
Öffnungszeiten: Montag-Freitag: 10:30-17:30 Uhr; Samstag: 9:00-13:00 Uhr
Telefon:+27 83 396 7198

Katzenmama nimmt vier verwaiste Hundewelpen liebevoll unter ihre Fittiche

Katze Katryn wurde gemeinsam mit ihren frisch geborenen Babys in einem verlassenen Apartment aufgefunden. Obwohl das gemeinnützige Tierheim „Langbaan Animal Care“ sofort zur Hilfe gerufen wurde, konnten die Katzenbabys nicht gerettet werden, berichtet die Organisation auf Facebook.

Die Vorsitzende des Tierheims, Izelle Marallich, nahm daraufhin die vereinsamte Katzenmutter bei sich auf und schenkte ihr ein neues Zuhause, doch Katryn traf der Verlust ihrer Jungen extrem schwer. Bei Mensch und Tier suchte die arme Mutter Liebe und Kontakt. Dabei fürchtete sie sich auch vor Marallichs anderen Pflegehunden nicht, berichtet „Bunte“. Im Gegenteil: „Sie ging einfach hin und rieb sich an jedem von ihnen“, erzählt die Tierheim-Leiterin und fährt fort: „Es schien, als könnte sie nie genug Liebe bekommen.“ Dass eine Freundschaft zwischen den beiden Tierrassen sehr gut möglich ist, beweisen auch ein Kater und ein Hund in Colorado, die dort gemeinsam auf Reisen gehen.

Vier verwaiste Hundewelpen geben der einsamen Katzenmama wieder Kraft

Doch trotz dem physischen Kontakt zu anderen Hunden und Tierheim-Chefin Izelle Marallich wirkte Katze Katryn ihrer neuen Besitzerin zufolge „irgendwie ruhelos“, sie lief weinend auf der Suche nach ihren Babys umher. „Es war herzzerreißend“, stellt Marallich laut „Bunte“ erschüttert fest. Aber schon kurze Zeit später wurde die Familie der Tierheim-Leiterin erneut erweitert – was der traurigen Katzenmama neuen Aufschwung gab.

Eine Katzenmama kümmert sich liebevoll um vier verwaiste Hundewelpen.

Denn als Izelle Marallich vier erst drei Wochen alte, verwaiste Hundewelpen bei sich aufnahm, wurde Katryns Mutterinstinkt offenbar geweckt. Sie schlüpfte sofort in die Mutterrolle, die ihr mit ihren eigenen Kindern verwehrt wurde, beschützte, putzte und stillte die Hundebabys sogar. Im ersten Moment reagierten die verwaisten Border Collie Welpen etwas befremdet auf ihre neue Mutter, doch es dauerte nicht lang, bis die fünf zu einer richtigen kleinen Familie wurden. In Palmerton wurden zwei Schwägerinnen und ein Hund zu einer rührenden Familie, nachdem die jungen Damen den verlassenen Remi in einem alten Haus gefunden haben.

Bleiben Sie mit unserem Newsletter stets auf dem Laufenden – kostenlos mit einem Klick anmelden.

Katzenmutter findet mit der Pflege von vier verwaisten Hundewelpen eigenen Frieden

Katze Katryn schien sich langsam von ihrem Trauma zu erholen: „Sie war nicht mehr ruhelos und schlief Tag und Nacht bei den Welpen“, erzählt Izelle Marallich laut „Bunte“ und fügt zufrieden hinzu: „Sie hat sogar das Welpenfutter gefressen, was wir den Kleinen gegeben haben. Die Welpen waren glücklich und Katryn war es auch!“. Eine sehr ähnliche Situation ereignete sich zwischen einem Kater und einem kleinen Hundewelpen, für den er die Rolle des Ersatz-Papas einnahm – sogar mit einer abendlichen Pflegeroutine.

Die Border Collies haben inzwischen alle ein neues Zuhause gefunden, doch Katze Katryn lebt nach wie vor bei ihrer Adoptivmutter Izelle. Dort wird es auch definitiv nie langweilig: Inzwischen sind zwei ausgesetzte Katzenbabys bei der Tierheim-Leiterin eingezogen, um die sich Katryn nun liebevoll kümmert. Marallich scheint ganz vernarrt in Hunde und Katzen zu sein, ähnlich wie eine Frau, die ihren Freund aus ihrer gemeinsamen Wohnung schmiss, weil dieser ihre Katze hasste.

„Es war so besonders, so etwas im wirklichen Leben zu sehen und zu beobachten, wie toll Tiere darin sind, sich um die Jungen zu kümmern, egal welcher Spezies sie angehören. Wir könnten so viel von Tieren lernen!“, schreibt „Langbaan Animal Care“ begeistert auf Facebook. Dass Liebe zwischen zwei Spezien möglich ist, beweist auch eine Dobermann-Dame in Indien, die drei Katzenbabys adoptiert hat, nachdem ihre Mutter gestorben ist. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook @Langebaan Animal Care

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt
Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert zum 1. Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert zum 1. Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert zum 1. Advent mit 60.000 Lichtern
Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international

Leb wohl, E-Auto? Die Produktion ist bedroht – international
Veganerin isst im Suff Chicken Nuggets – und zeigt ihre Freunde deswegen an

Veganerin isst im Suff Chicken Nuggets – und zeigt ihre Freunde deswegen an

Veganerin isst im Suff Chicken Nuggets – und zeigt ihre Freunde deswegen an

Kommentare