Einfamilienhaus in Ronnenberg brennt nieder - drei Hunde sterben

Ronnenberg - Bei einem Feuer in Ronnenberg ist ein Einfamilienhaus komplett niedergebrannt. Die vier Familienmitglieder blieben unverletzt, ihre drei Hunde kamen in dem brennenden Haus am Dienstagabend ums Leben.

Laut Polizei befand sich zur Zeit des Brandes keiner der Bewohner im Gebäude. Die Beamten gehen davon aus, dass ein technischer Defekt die Ursache für das Feuer war. Es entstand ein Schaden von rund 250000 Euro. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare