Einfamilienhaus in Ronnenberg brennt nieder - drei Hunde sterben

Ronnenberg - Bei einem Feuer in Ronnenberg ist ein Einfamilienhaus komplett niedergebrannt. Die vier Familienmitglieder blieben unverletzt, ihre drei Hunde kamen in dem brennenden Haus am Dienstagabend ums Leben.

Laut Polizei befand sich zur Zeit des Brandes keiner der Bewohner im Gebäude. Die Beamten gehen davon aus, dass ein technischer Defekt die Ursache für das Feuer war. Es entstand ein Schaden von rund 250000 Euro. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Kommentare